Kaskoschaden

Bei einem Verkehrsunfall den Sie verursacht haben, tritt Ihre Kaskoversicherung für Ihren Schaden in Kraft. Lesen Sie sich Ihren Versicherungsvertrag aufmerksam durch und beachten Sie die AKBs – Allgmeine Bedingungen der Kfz-Versicherung.

Die Versicherung ist weisungsbefugt. D.h. die Versicherung beauftragt in diesem Fall einen eigenen Kfz-Sachverständigen. Je nach AKBs müssen Sie Ihr Fahrzeug Werkstatt gebunden reparieren lassen oder können frei wählen.

Sollten Sie mit diesem Gutachten nicht einverstanden sein, steht es Ihnen frei, zusätzlich einen eigenen Kfz-Sachverständigen für eine Gutachtenprüfung zu beauftragen. Diese Kosten müssen Sie jedoch selbst tragen.

Der Kfz-Sachverständige prüft dann Ihr Gutachten, Ihre Rechnung oder Ihren Kostenvoranschlag und leitet, wenn nötig, weitere Schritte mit Ihrer Zustimmung ein.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie kostenlos.